haemmerle-consulting: Jahr zwei selbst & ständig

Das zweite Jahr meiner Selbständigkeit mit haemmerle-consulting neigt sich seinem Ende zu. Gelegenheit zurück und vor allem voraus zu blicken. Vor allem auch Danke zu sagen an meine Kunden, Partner und Unterstützer. Das zweite Jahr hat alle Wünsche, Hoffnungen und Vorstellungen gesprengt. Es war inhaltlich wie auch geschäftlich ein überaus erfolgreiches Jahr. Das Jahr verging mit spannenden, interessanten und herausfordernden Kundenprojekten wie im Fluge. Ich habe viel dazu gelernt und konnte, ganz im Sinne meines Coaching-Ansatzes, mein Wissen auch an meine Kunden weitervermitteln. So zumindest das Feedback meiner Kunden. Alle Kundenengagements gehen kommendes Jahr in die Verlängerung und neue spannende Themen mit neuen Kunden sind in der Pipeline. Neben dem Beratungsgeschäft werde ich in Zusammenarbeit mit Dietzel & Company verstärkt Trainings anbieten und auch meine Tätigkeit als Dozent bei der Frankfurt School of Finance & Management werde ich selbstverständlich fortsetzen. Bei spezifischen Spezialthemen und größeren Projekten kann ich auf erfahrene Kooperationspartner zurückgreifen. Der Branchenschwerpunkt im Beratungsgeschäft hat sich in 2016 etwas verschoben, was sich 2017 weiter verstärken wird. Neben meiner angestammten Branche der Finanzdienstleistung im weitesten Sinne kommen immer mehr Unternehmen aus ganz anderen Branchen hinzu. Hierzu zählen IT-Dienstleister sowie Entwicklungs- und Produktionsunternehmen. Die Anfragen bekomme ich überwiegend direkt über die persönliche Bekanntheit, Weiterempfehlungen sowie die Internetauftritte (Homepage, BCM-News, Xing). Einen großen Fehler habe ich im abgelaufenen Jahr begangen: fehlende Urlaubsplanung. Dies führte dazu, dass es bei einer Woche im Frühjahr geblieben ist. Aber aus Fehlern soll man lernen. Daher ist der Urlaub 2017 schon gebucht und fest im Kalender verankert.

Ich freue mich auf die nächsten Jahre selbst & ständig mit meinen Kunden, Partnern und Kooperationen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.