Erfolgsmodell Inhouse-Workshops

Das Angebot von BCM Inhouse-Workshops entwickelt sich zum Erfolgsmodell. Die Vorteile für den Kunden liegen klar auf der Hand. Inhaltlich erhält der Kunde einen maßgeschneiderten Workshop, in dem konkrete Fragestellungen den Unternehmens bearbeitet werden können. Der Kunde wirkt intensiv bei den konkreten Inhalten, Arbeitsformen und Dauer mit. Diskussionen müssen nicht abgebrochen werden, weil sie für andere Teilnehmer nicht relevant sind und / oder den Zeitrahmen sprengen würden. Aus Kostengesichtspunkten sind Inhouse-Workshops auch im klaren Vorteil. Es entfallen Reisezeiten sowie Reisekosten für die Teilnehmer. Es kann eine größere Zahl an Mitarbeitern teilnehmen – auch zeitweise zu bestimmten Themen. Die möglichen Nachteile sollen hier natürlich auch nicht verschwiegen werden: der Austausch mit Fachkollegen aus anderen Unternehmen entfällt. Letztlich muss der Kunde dies abwägen. In Zeiten wachsenden Kostendrucks kommt dem Inhouse-Workshop eine wachsende Bedeutung zu. Die von haemmerle-consulting durchgeführten Workshops erhielten durchgängig ein sehr positives Feedback und sind Basis einer kontinuierlichen Zusammenarbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.