Blick zurück und voraus ins neue Jahr

Das letzte Quartal ist angebrochen. Zeit einen kurzen Blick zurück und einen vorsichtigen Blick voraus ins neue Jahr zu werfen. Die Bilanz des ersten Jahres als Solopreneur ist durchweg positiv. Keinen Millimeter will ich zurück. Alle hoch gesteckten Ziele sind erreicht. Die Kundenbasis ist ausgebaut, die Koorperationen laufen an. Nebenbei konnte ich die Zertifizierung zum Sec. Engineer BdSI machen und auch noch auf einen Marathon trainieren, den ich erfolgreich ins Ziel gebracht habe. Was will man mehr, wie soll es weitergehen? Für das nächste Jahr sind schon einige interessante Projekte in der Pipeline. In Kooperation mit Kollegen soll es neue innovative Projekte für das BCM und Krisenmanagement geben. Die Vorbereitungen laufen und schreiten voran. Lassen Sie sich überraschen! Es wird also sicher auch wieder ein spannendes und herausforderndes Jahr. Und ganz nebenbei will auch die Marathon-Bestzeit noch verbessert werden. Jetzt werden aber erst mal die Kundenprojekte weiter betreut und die Weihnachtskarten gestaltet. Über den Jahreswechsel ist sogar Urlaub angedacht. „Urlaub“ – was war das noch mal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.