Haemmerle-Consulting

Ihr Berater für BCM, Krisenmanagement und Informationssicherheit

Der Ausfall von Personal, IT, Gebäude, Produktionsanlagen oder Dienstleistern kann Unternehmen in eine existenzbedrohende Situation bringen. Business Continuity Management (BCM) dient der Implementierung einer effizienten Notfallvorsorge, um die Folgen eines derartigen Ereignisses zu mindern und die Geschäftsfortführung kritischer Prozesse sicherzustellen.

Wir unterstützen Sie bei:

  • der Implementierung einer effizienten BCM Organisation und effektiver Prozesse für das BCM
  • der Konzeption und Durchführung von Business Impact Analysen
  • der Entwicklung von Notfallstrategien
  • der Dokumentation von Notfallplänen
  • der Vorbereitung, Durchführung und Analyse von Tests und Übungen.

Unser Vorgehen basiert auf nationalen und internationalen Standards und Good Practices, wie BSI 100-4, ISO 22301 oder die Good Practice Guidelines des Business Continuity Institute (BCI).

Neben den Standards verlieren wir jedoch die Besonderheiten Ihres Unternehmens nicht aus dem Auge.

Gerne führen wir auch eine Statusanalyse Ihres bestehenden BCM in Form einer Reifegradanalyse durch, um Optimierungspotentile für die Weiterentwicklung zu identifizieren.

BCM-Tools können eine gute Unterstützung für die BCM-Arbeit sein. Wichtig hierbei ist jedoch das richtige Werkzeug mit dem passenden Leistungsumfang zum richtigen Zeitpunkt. Wir unterstützen Sie herstellerneutral bei der Auswahl und Implementierung eines BCM-Tools.

Business Continuity Management